Advertisement

Home / Default / Verhindern Leukose Teil 1: Jade Geschichte

Verhindern Leukose Teil 1: Jade Geschichte

Verhindern Leukose Teil 1: Jade Geschichte


Sie können Jades leuchtend grünen Augen hier zu sehen, das ist, wo ihr Name. Während ihres ganzen Monat in Quarantäne, Jade genossen unter gelegentlichen Ausübung draußen auf Gurt und Leine.

Alle 5 Fotos

Feline Leukämie ist ein tödliches Virus, das im Durchschnitt 2-3% aller Katzen infiziert. Es ist jedoch eine der vermeidbaren Erkrankungen von Katzen. Es gibt fünf Möglichkeiten, dass eine Katze oder ein Kätzchen die Leukämie-Virus zu erwerben:

Verhindern Leukose Teil 1: Jade Geschichte

  • An einer infizierten Mutter geboren
  • Leben mit anderen infizierten Katzen
  • Empfangen der Leukose Schuss
  • Wobei man im Freien unbeaufsichtigt in dem engen Kontakt mit einer infizierten Katze auftreten können,
  • Physischen Kontakt mit Kleidung, Spielzeug oder andere Gegenstände, die mit dem Virus infiziert sind,

Katzenzüchter immer ihren Bestand testen für Katzenleukämie, bevor Zucht einen Wurf Kätzchen. Ebenso Tierrettungen testen schwangeren weiblichen Katzen für Leukämie, bevor sie gebären und Test Mutter Katzen für Leukämie, um sicherzustellen, dass ihre Kätzchen gesund sein wird. Erwachsene Katzen sind immer individuell für Leukämie vor der Platzierung in Pflegefamilien untersucht.

Wenn Sie eine Katze oder eine Katze aus einer anderen Quelle erhalten, oder es selbst zu retten, dann ist es absolut notwendig, dass die Katze in Isolation gehalten, bis es für Leukämie getestet werden. Ein Badezimmer ist in der Regel eine gute temporäre Isolation Zimmer, wie es ist leicht zu reinigen.

Solange alle Ihre Katzen negativ für Leukämie, bevor er nach Hause getestet und sie nicht nach draußen gehen, dann mit anderen infizierten Katzen leben sollte ein Anliegen nicht sein.

Obwohl viele Tierärzte empfehlen die Verwaltung der Leukose Schüsse, es gibt viele Gründe, dieses Gesundheitsrisiko zu vermeiden. Anders als bei der Tollwut Schuss, der nur tot Virus enthält, enthält der Leukose Schuss Lebendvirus. Es gibt also immer ein gewisses Risiko, dass Ihre Katze Katzenleukämie vom Schuss selbst zu erwerben.

Zusätzlich zu diesem Risiko, wird die Aufnahme führen, dass Ihre Katze oder ein Kätzchen dem Erhalt der Schuss Positiv auf Leukose für bis zu drei Monaten. Also, wenn Ihre Katze verloren in dieser Zeit zu werden und von einem Rettungs oder Schutz nahm, würde Ihre Katze Leukämie-positive und mehr als wahrscheinlich eingeschläfert werden zu testen.

Das ist genau das, was passiert ist fast Jade, einem schönen schwarz gestromt Mädchen, das 5 Monate alt von Healing Herzen Tierrettung in Nashville, TN gerettet wurde. Jade positiv getestet Leukose. Aber sie war so schön, so liebevoll und schien so gesund, dass Pflegemutter Joy beschloss ihr eine Chance zu geben.

So Jade wurde in völliger Isolation in einem großen Käfig in einem separaten Raum auf Heilung Herzen gehalten. Wenn es warm genug war, bekam Jade gelegentlich um im Geschirr und Leine zu gehen, um ihre Beine zu strecken. Nach 3 Monaten wurde sie erneut getestet und Jade war völlig negativ für Leukämie. Kurz darauf Jade wurde von einem Freiwilligen übernommen.