Advertisement

Home / Default / Update auf der blinden deutschen Schäferhund namens Boca

Update auf der blinden deutschen Schäferhund namens Boca

Update auf der blinden deutschen Schäferhund namens Boca


Boca ist sicher

Boca, der fünf Jahre alten, blinden deutschen Schäferhund, der in einem Los Angeles County Animal Care and Control Anlage von seinem Besitzer am 12. Oktober verlassen wurde, ist sicher.

Die Arizona Rettungsorganisation, Saving Paws Rettung, zog Boca von der Baldwin Park, Kalifornien. Anlage am Dienstag Morgen.

Die Bemühungen um die Boca Leben zu retten trat in Overdrive am Montagabend nach einem Unterschlupf Freiwilligen erfahren, dass die herrenlosen Hund aus der Radar Vernetzung Personen, die zuvor versucht hatte, sein Leben zu retten gefallen war.

Die Verwirrung begann bereits am 11. November, wenn die Downey Animal Care Center, wo Boca wurde ursprünglich untergebracht sind, beraten ihre Facebook-Anhänger, dass Boca wurde von einem Rettungsstelle gezogen und dass er "auf jeden Fall sicher."

Nach diesem Beitrag wurde Boca ist ein Foto der "verabschiedet und Gerettete Tiere" Album bewegt, und seine Petharbor Profil gelöscht wurde.

Am vergangenen Freitag, ein Unterstand Freiwilligen entdeckt Boca an einer anderen Anlage (Baldwin Park) und fragte, ob jemand einen Einfluß auf ihn; sie wurde mitgeteilt, dass er keine Rettungsträger und stand für "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst."

Heute ist Boca absolut sicher und er wird bald nach Arizona reisen, wo er ausgewertet werden und dann zur Adoption gestellt werden.

Klicken Sie hier um Boca Retter auf Facebook folgen.

Wenn Sie möchten, um weiterhin die aktuellen Hund bezogene Nachrichten, Tipps und Ratschläge, klicken Sie bitte auf das Symbol "Anmelden", das an der Spitze dieser Säule befindet.

Es ist kostenlos und anonym auf Updates und weitere Diskussionen anzumelden, folgen Sie der Nationale Hunde Nachrichten Examiner auf Facebook und Twitter!

Ich bin ein Mensch; wenn Sie einen Tippfehler finden, informieren Sie mich bitte. Fragen, Anregungen oder Ideen für Geschichten können [email protected] gemailt.