Advertisement

Home / Default / Schokoladen-Labor von Doline gerettet mit ein wenig Hilfe von seinen Freunden

Schokoladen-Labor von Doline gerettet mit ein wenig Hilfe von seinen Freunden

Schokoladen-Labor von Doline gerettet mit ein wenig Hilfe von seinen Freunden


Der 16-jährige Senior Hunde half seinem Retter Push nach seinem sechsstündigen Tortur.

Bethlehem Township, Pennsylvania - Eine 16 Jahre alte Schokolade Labrador Retriever, die in der Regel nur liegt etwa traf sich mit einem vorzeitigen Unfall gestern, als er fiel in eine Doline außerhalb seines 4590 William Penn Autobahn nach Hause. Der Besitzer des Hundes, Caroline Kenny, die lassen Sie hatte ihren Hund George für einen Nachmittag Pinkelpause sah George Fall in das Loch mit dem Kopf voran.

Kenny genannt 911 um 03.00 am Montag, und mehrere Bereich Feuerwehren waren der Einladung gefolgt. Die Lehigh County Angebote operatons Abteilung, die in technischen Rettungs spezialisiert und über speziell ausgebildetes Personal in Situationen mit begrenzten Räumen und Gebäude zusammenbricht beteiligt angekommen, um zu helfen.

Shawn Lubenetski, 35, die drei Hunde seines eigenen hat, überwacht und dazu beigetragen, George Rettung zu planen. Ein Bagger wurde in den Hof gebracht, um einen Acht-Meter-Loch graben, um zu dem Hund zu bekommen, aber dann musste der Rest der Grab sorgfältig von Hand gemacht werden. Kleine Abfallbehälter wurden mit Erde gefüllt und aus dem Loch herausgezogen. Das Loch wurde mit Holz, um es von Höhlenforschung in der Beschichtung zu verhindern. Ein Feuerwehrauto ist Leiter war über das Haus und die Spüle Loch auf Unterstützung und Schutz für die Feuerwehrleute, wie Kabel wurden für die Männer zu ihrem Schutz angebracht eingeräumt wird.

Und dann, nach sechs Stunden graben, war Lubenetski in der Lage, seine Arme um George setzen.

". Er hat mich tatsächlich helfen, wenn ich fing an, ihn habe ich ihn auf; er begann, schob mit seinen Vorderbeinen", sagte Lubenetski, ein Retter aus der Division Spezielle Operationen.

Zweifellos George war froh, aus diesem Dreckloch zu bekommen. Sein Besitzer, sagte der ältere Hunde nur selten tut mehr als Ruhe und dass er einen Tumor auf der rechten Seite, aber Dr. Clifford Cummings von Cummings Veterinary Hospital wird George die Gesundheit werden die Überprüfung nach seinem erschütternde Erfahrung.

Noch Retter, die ersten am Tatort eintraf, erklärte, wenn sie in die Spüle Loch, wo George fiel und wurde stecken sah, konnten sie immer noch George wedelte mit dem Schwanz. Nun, das ist ein glücklicher Hund!

Quelle: Der Express Zeiten