Advertisement

Home / Default / Schertz, Texas zu fangen und zu töten Katzen ab 6. Juli

Schertz, Texas zu fangen und zu töten Katzen ab 6. Juli

Schertz, Texas zu fangen und zu töten Katzen ab 6. Juli

Die Stadt von Schertz, Texas, in der Nähe von San Antonio, hat ein Problem mit wilden Katzen. Das ist nichts Ungewöhnliches. Es ist ein Problem in vielen Orten, und die meisten Gemeinden heute bereits haben oder eine Trap-Neuter Return (TNR) Kampagne zu implementieren. Mit TNR, Sie menschlich trap, impfen, Spay oder neutralisieren und gibt die Katzen ohne Wiedergabe leben ihre Leben. Weil sie nicht mehr zu reproduzieren, die Anzahl der Katzen abnimmt. Paarungsverhalten wie Jaulen und kämpfen, Ende.

Organisationen wie Ally Cat Allies, haben dabei geholfen, Gemeinden umzusetzen TNR seit Jahren. Viele Texas Städte wie San Antonio, Ft. Worth und Waco, werden mit TNR, ihre wilde Katze Bevölkerung verwalten,

Schertz ist jedoch in die Vergangenheit schauen, um die wilde Katze Bevölkerung zu reduzieren. Statt auf humane Steuerung der verwilderten Katzen durch TNR, am 6. Juli das Animal Control wird auf die Problemzone gehen und aufkehren alle Katzen die sie finden, mit dem veralteten und diskreditierten Methode bekannt als "Fangen und zu töten."

Ally Cat Allies hat starke Worte über die Unwirksamkeit der Fang und zu töten.

Fangen und Töten von verwilderten Katzen ist traditionelle Ansatz Tierregelung für wilde Katzen. Fangen und zu töten versucht, vorübergehend die Zahl der verwilderten Katzen reduzieren in einem bestimmten Gebiet, aber zwei Dinge passieren: intakte Überlebenden weiter zu züchten, und andere Katzen zu bewegen, um die nun verfügbar Territorium. ... Tierregelung weiterhin Fang üben und zu töten, auch wenn die Zahl der Outdoor-Katzen nicht abnimmt, was beweist, die Sinnlosigkeit dieser Praktiken. Diese endlosen, grausam Zyklus nicht von der Öffentlichkeit unterstützt und ist eine grobe Missbrauch von Steuergeldern.

Eine weitere Überlegung ist ein solches Programm fängt auch Familienhunde, die nicht zurückgefordert und die zusammen mit den wilden Katzen getötet werden lassen kann. Studien haben gezeigt, Falle arbeitet Neuter and Return.

Schertz Tierdienstleistungen auch davor gewarnt, die Bewohner nicht zu füttern oder zu bieten Schutz für Roaming Katzen, weil Fütterung und Beherbergung stellt Ownership. Eigentümer können nicht für die Lizenzierung und halten ihre Katzen innerhalb bestraft werden. Gemeinschaften mit Vorschriften für wilde Katzen ausdrücklich auszunehmen diese Katzen von Lizenzanforderungen.

Die Zeiten, als Sie in gehen und runden und töten alle Katzen sollten vorbei sein, doch sind sie?

Abonnieren Sie benachrichtigt, wenn ich neue Artikel zu schreiben.

Ich begrüße Zivil E-Mails. Wenn Sie Informationen über Evakuierungen und Tierrettungsbemühungen während einer Katastrophe haben, E-Mail [email protected]

Wie immer können Sie direkt zu meiner Geschichten hier gehen können, indem Sie in MarilynsBlog.com

.