Advertisement

Home / Default / Probleme, mit reinrassigen Hunden

Probleme, mit reinrassigen Hunden

Probleme, mit reinrassigen Hunden

Dieser Artikel mit freundlicher Genehmigung von PetMD.com.

Nichts ist in dieser Welt netter als ein junger Hund, insbesondere eine aus tadellosen Linie. Aber so viele eine Prinzessin im Laufe der Geschichte gelernt haben, halten es in der Familie nicht immer ein glückliches Ende.

Probleme, mit reinrassigen Hunden


Purebred Basset Hound

Reinrassige Hunde leiden häufig an den Folgen der Inzucht; und während reinrassige Hunde und Welpen sind für ihre Schönheit begehrten, gibt es viele Probleme, die mit einer reinen Linie kommen.

Das Hauptproblem bei Reinzucht beruht auf der einfachen Tatsache, die einen reinrassigen Welpen Sie zwei Hunde aus exakt den gleichen Genpool benötigen. Diese Gen-Pool bereits begrenzt, aber viele Züchter Hunde aus der gleichen Familie Genpool nutzen, um mehr Hunde (Inzucht) erstellen. Hundevereine erfordern oft, dass ihre Hunde im selben Club, der wieder landet den Genpool Vielfalt stark einschränken gezüchtet werden. Da viele dieser Genlachen begrenzt sind oder geschlossen sind, ist das Risiko von genetischen Defekten steigt signifikant mit jedem aufeinanderfolgenden Kopplung.

Mängel sind ein höheres Risiko für Krebs und Tumore; Auge und Herzerkrankungen; Gelenk- und Knochenerkrankungen; Haut, Immunsystem und neurologischen Erkrankungen; und sogar Epilepsie. Es gibt keinen Grund zur Panik, aber. Sie müssen nur bewusst das Risiko von Fehlern in Ihren künftigen neuen reinrassigen Welpen, ein Risiko, das viel höher als in einem Mix-Breed Welpe sein.

Während Qualität Züchter tun testen potenzielle Elterntiere für defekte Gene - und vermeiden Zucht, wenn es Mängel - die breite Problem der Defekte wächst weiter, da aktuelle Zuchtmethoden verengen den Genpool immer weiter.

Wenn Sie auf einem reinrassigen Welpen zu bestehen, dann mit allen Mitteln, sollten Sie eine haben. Aber wenn man die möglicherweise hohen Tierarztkosten, die mit Ihrem neuen Welpen kommen könnte, vielleicht itâ € ™ s Zeit, um über das Erhalten eines Mischlings bei Ihrem Hund zu retten, dass es sich nicht leisten können.

Was auch immer Sie sich entscheiden, glücklich Welpen Zeiten.

Dieser Artikel erschien ursprünglich hier PetMD.com.