Advertisement

Home / Default / Pelz fliegt über Stellas Skivvies

Pelz fliegt über Stellas Skivvies

Pelz fliegt über Stellas Skivvies


/ CC
Pelz fliegt über Stellas Skivvies

Unser geliebter Stella McCartney ist über den Missbrauch einer ihrer Ausführungen zu Recht empört. Es scheint ein schier schwarzer BH aus Stellas Dessous-Kollektion wurde verwendet, ohne Genehmigung Stellas, natürlich in einer Anzeige für ein Fell-Boutique.

Stella-die total auf ihre Anti-Pelz-und -Leder gewidmet Haltung nur herausgefunden, über die Anzeige, als sie in der aktuellen Ausgabe der Vogue sah. Da war es: eine ihrer Designs-teilweise durch einen schrecklichen Nerzmantel überzogen und mit einem schrecklichen Ledergürtel accessorized. Stella hatte den BH zu einer Stylistin für den Einsatz in einem Leitartikel Fotoshooting geliehen, aber der Friseur hatte eine Verwechslung und benutzte es für die Werbung statt, ohne um Erlaubnis zu fragen Stellas.

Die Geschichte ist, dass, wenn Stella sah die Anzeige, sie "an die Decke und sagte, dass sie geplant, zu verklagen." Gut für sie! Stella will nicht die Grausamkeit der Pelzindustrie zu unterstützen. (Heck, ich mag es nicht, wenn mein zweiten Klasse Fingermalereien wurden verwendet, um jene Tiermörder zu fördern.)

Wie für die Pelz Boutique, haben sie bereits gab eine "kriecherischen Entschuldigung" und nicht mit Hilfe der Anzeige werden wieder-das ist ganz ein Schlag für sie, wenn man bedenkt, dass die Anzeige kostet £ 10.000 (ca. $ 19.000) haben, um in die schießen ist den ersten Platz-und über $ 50.000 in Vogue vergeben! Das ist eine Menge Geld für ein Boutique zu verlieren, auch für eine, die regelmäßig hausieren $ 10.000 Tierhäuten.

Es ist schön, dass die Boutique hat Stella entschuldigt. Ich nehme nicht an, es gibt eine Chance, dass sie neben entschuldigen Sie die unzähligen Tiere, die in Käfigen gehalten werden, einen Stromschlag und bei lebendigem Leib gehäutet im Namen der "Mode" ...?

Geschrieben von: Amanda Schinke