Advertisement

Home / Default / HWAC die Hunde Gras Parade ist wieder am 11. Februar

HWAC die Hunde Gras Parade ist wieder am 11. Februar

HWAC die Hunde Gras Parade ist wieder am 11. Februar


The Original Doggie Gras Parade wird nicht nur Waisen Tieren zu helfen, sondern lehren philanthropischen Lehren 6. Klasse!

In acht kurzen Tagen wird die Original-Hündchen-Gras Parade Platz auf den Helen Woodward Animal Center Grundstück (HWAC) beginnt um 11:30 Uhr und geht bis 12.15 Uhr nehmen die Rückkehr Parade Auftakt der Saison Freizeitaktivitäten und bei der Herstellung von für christliche Gemeinden überall Fastenzeit. Faschingsdienstag wird am Dienstag, 17. Februar in New Orleans feiern.

In diesem Jahr der 6. Klasse Studenten aus La Jolla Country Day School mit den adoptables werden unterstützt. In der Tat, werden sie ihre Klassenzimmer ohne Wände ein, um einige dringend benötigte und geschätzt philanthropischen Zeit HWAC und ihre verwaisten Tiere spenden zu machen. Die farbenfrohe Veranstaltung bietet eine dreitägige Lernerfahrung, die in einem Ereignis, das nicht nur Spaß gipfeln wird, sondern wird dazu beitragen, das Leben der geretteten Tiere am Center zu speichern.

Die Mitte schulpflichtigen Schüler lernen nicht nur einige wichtige Lektionen, aber für diesen "Tatze-then" Doggie Gras Fun vorhanden sein. Als sie am HWAC sagen: BON Rouler - lassen Sie die gute Hunden zu spielen!

Die Parade ist Helen Woodward Animal Center des dritten Jahres. Veranstaltungen wie diese ermöglicht ein Licht auf des Zentrums liebenswert adoptables, die derzeit nach ihren Familien für immer glänzen. Die farbenfrohe Zusammenarbeit findet auf dem Gelände am Zentrum "Bour-Knochen Street" (in "Cat-on-Rouge" gegenüber dem Verwaltungsgebäude in 6461 El Apajo Road in Rancho Santa Fe, Kalifornien) stattfinden. Die Teilnehmer werden in der Lage, traditionelle Karneval Traditionen zu feiern.

Die teilnehmenden 6. Klasse wird dazu beitragen, die Schwimmer, die in der Parade, die auf konzentrieren wird angezeigt machen "bereitet Individuen für eine Lebensdauer von geistigem Exploration, die persönliche Entwicklung und soziale Verantwortung." Die Partnerschaft zwischen der guten Leute von HWAC und La Jolla entwickelt dank auf der Privatschule hat die Aufgabe, um Studenten zu vermitteln ", mit einem Sinn für globales Bewusstsein, soziale Verantwortung und Verantwortung für die Umwelt."

Die Möglichkeit, in einer Umgebung, die außerhalb des traditionellen Klassenzimmer Einstellung wird Ihnen helfen, zu erweitern und ihr Wissen über die Welt um sie herum zu verbessern lernen. Um dies zu tun, werden drei verschiedene Klassen von Sechstklässlern jeder Tag zu verbringen am Zentrum zwischen 9. und 11. Februar für das, was ihre Lehrer fordern "Philanthropy 101."

Jede Klasse wird den zwölf Hektar großen Anlage Tour. Sie werden über viele einzigartige Programme HWAC die, die helfen, Menschen und Tieren gewidmet sind zu lernen. Die Kinder erhalten auch die Möglichkeit, kreative Ideen für Fundraising diskutieren während der Behandlung mit humanen Bildung und die Teilnahme an Dienstprojekten, wie die Hilfe bei der AniMeals Programm und Terrassendielen aus Doggie Gras Schwimmer für die Zentrum adoptables '11. Februar Parade. Die Kinder, zusammen mit ihren Eltern, wird dazu beitragen, HWAC mit einigen ihrer "Wunschliste" Artikel des Grundbedarfs.

"Ich fühle mich so darauf gefreut, mit den Kindern zu sehen und lernen Sie alles, was Helen Woodward hat, und wie es ist so viel mehr als nur ein Tierheim", so La Jolla Country Day School Community Service Director Susan Nordenger. "Ich würde sie gerne einen Einblick in die Art der freiwilligen Arbeit, die sie in der Lage zu tun, wenn sie älter werden zu bekommen."

Die diesjährige Klassenzimmer ohne Wände Programm dann schließen mit der temperamentvollen Hund Gras Parade, die einige der verwaiste Welpen in Mardi Gras-Themen-Kostümen zusammen mit einigen ganz besonderen Tier Gäste, darunter Medienfunktions Alumni und einem Zentrum Bildung Schafe, Mini Pferd geschmückt verfügen wird, und Flämische riesige Kaninchen. Alle Tiere werden ihren Weg entlang der Paradestrecke in der traditionellen Scheune-Stil ival Huf.

Helen Woodward Animal Center konsequent erarbeitet neue und Upgrades alten Traditionen, die ihnen erlauben, der perfekte Weg, um alle Waisenhaustieren und die verschiedenen Programme, die sie anbieten zu feiern. Jede Veranstaltung bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, einschließlich dieser für Karneval und Tierliebhaber.

Lila, Grün und Gold sind die Farben der Wahl, die schmücken und bejewel die Zentrum Gelände wird. Alle Teilnehmer, einschließlich der Schüler, werden alkohol Schnurren-icanes angeboten, trinken Sie während der Einnahme von Fotos gegen New Orleans-Stil-Hintergründe und Stimme für ihren Favoriten "FAT CAT" Herrenlose werden.

Helen Woodward Animal Center dritten jährlichen Doggie Gras Parade ist kostenlos für die Öffentlichkeit. Zu besuchen, oder für weitere Informationen, gehen Sie zu www.animalcenter.org/events/mardi-paws, rufen Sie Helen Woodward Animal Center: (858) 756-4117 x 350 oder kontaktieren Entwicklungsassistent Kelly Rumsey am [email protected]