Advertisement

Home / Default / Guilford County Tierheim kündigt Update auf "verbrannt" Hund

Guilford County Tierheim kündigt Update auf "verbrannt" Hund

Guilford County Tierheim kündigt Update auf "verbrannt" Hund


Missbrauch oder ??

Guilford County, NC - Fotos des Hundes, die als Streu auf die Guilford County Tierheim aufgenommen wurde und genommen sind fast unglaublich.

Der Hund, ein Retriever-Mix hat roh, Nässen Wunden, fehlende Teile der Haut und Fell und sieht in schrecklichen Form sein.

Der Hund, später den Namen Ellie von Obdach Personal, starb kurz nach abgeholt - trotz heroischer Versuch, ihr Leben durch Tierärzte zu speichern.

Ein Anruf ging hinaus, um Tierquälerei Ermittler nach dem tragischen Tod.

Aus Guilford Grafschaft-Tierschutz,

Mit der Bedingung, dass der Hund war in, wenn es im Tierheim in Schmerzen kamen, voll von Infektionen, abgemagert und schwach. Die Tests wurden durchgeführt, um Dinge wie Räude und nicht zu wissen, die Krankengeschichte des Hundes zu beseitigen, die einzige Schlussfolgerung aus unserer Tierärzte war Missbrauch.

Ermittler sprang in Aktion. Letzte Nacht, ein ziemlich überraschend und für die meisten, unglaubliche Wendung in der Geschichte bekannt gegeben.

Forscher haben festgestellt, dass sie Eigentümer Ellies gefunden. Die Besitzer behaupten, dass der Hund "mochte, draußen zu sein", weshalb sie knapp, und wurde als Streu gerichtet.

Die Besitzer ging auf die Ermittler, dass der Hund war krank und hatte in gewesen, einen Tierarzt im Februar, dass empfehlenswert.

Wenn diese Informationen mit den Tausenden von Fans auf der Guilford Grafschaft-Tierschutz geteilt, es gab eine gewisse Erleichterung, aber vor allem Unglauben und weitere Fragen.

Wenn dieser Hund hatte einen Tierarzt im Februar zu sehen, warum wurde sie krank genug, um innerhalb von 30 Minuten mit dem Tierarzt gestorben sind? (Sie war nicht eingeschläfert-im Tierheim hat erklärt, dass sie alleine starb)

Warum war sie abgemagert? Obwohl die Besitzer erklärte, dass sie zu einem Tierarzt ging gerade vor einem Monat, konnten sie nicht sehen, dass sie weiter rückläufig oder sogar noch schlimmer?

Ist das nicht zu missbrauchen und / oder Vernachlässigung?

Die meisten Menschen, die die Ankündigung gelesen haben, glauben nicht, dass die Eigentümer - die Fotos von Nässen des Hundes, rohen Wunden und sprudelte Haut, zusätzlich zu eigenen Beobachtungen des Tierarztes, scheinen einfach nicht mit Geschichte des Besitzers zu synchronisieren.

Hoffentlich Ermittler werden in Frage vor Tierarzt den Hund, um alle Fakten zu bestätigen.

Updates werden gemeinsam genutzt werden, wie sie bekannt werden.

Wenn Sie möchten, um weiterhin Hund bezogenen Artikel, einschließlich der neuesten Nachrichten, Tipps und Ratschläge, klicken Sie bitte auf das Icon abonnieren. Es ist kostenlos und anonym. Vielen Dank für das Lesen und wir danken Ihnen für das Teilen dieser Geschichte mit anderen.

Story-Ideen finden Sie unter [email protected] geteilt werden.

Folgen Sie der Nationale Hunde Nachrichten Examiner auf Facebook!