Advertisement

Home / Default / Gruppe für Hunde Skulptur hilft Lifeine Tier Placement Sieg auch am Samstag

Gruppe für Hunde Skulptur hilft Lifeine Tier Placement Sieg auch am Samstag

Gruppe für Hunde Skulptur hilft Lifeine Tier Placement Sieg auch am Samstag


Patsy (rechts) ist ein Schokoladenlabor und Dolly ist ein Golden Retriever-Mix. Die Welpen wurden zusammen als Streuner gefunden, aber kann separat festgelegt.

Alle 5 Fotos

Wie sieht die Skulptur Walkabout Projekt müssen mit Wichita, ohne zu töten Tierheim zu tun? Eines der diesjährigen 13 Skulpturen, die in einer juried Wettbewerb, trägt den Titel ausgewählt wurden "Party On Hunde." Erstellt von Nelson Escalante, die Werke in Sammlungen hat international und ist Berater und Dozent an Butler County Community College. Bei Mead und Douglas installiert, wird ein Ereignis für diesen Samstag vor Ort geplant, 10.00 bis 01.00 Uhr nach LAPP beneift.

Gruppe für Hunde Skulptur hilft Lifeine Tier Placement Sieg auch am Samstag


Nelson Escalante

Zusätzlich sind Tierfreunde aufgefordert, dafür an der Abstimmung Wettbewerb City Arts für Wichita Lieblings Skulptur Walkabout Projekt Skulptur gesponserte stimmen. Sie können immer noch durch die Veröffentlichung "Ich stimme für Hunde" auf der Party am Hunde Facebook Wand zu stimmen.

"Nelsonâ € ™ s ursprüngliche Idee war, die Skulptur eine Art Tierheim zugute kommen zu binden", sagte Escalante Berater, Rae Ann. «Er überlegte anderen Organisationen aber nach Rücksprache LAPP, schien es wie eine gute Passform für Nelsonâ € ™ s ursprünglichen Absichten und LAPP."

Es stellte sich heraus, dass, wo die Skulptur befindet, ist persönliches Eigentum und der Besitzer freundlicherweise die Erlaubnis gab, für Escalante, die Veranstaltung zusammen mit LAPP, die annehmbare Hunde zu präsentieren, haben Gastgeber. Escalante hat T-Shirts für die Veranstaltung, die für eine empfohlene Spende nach LAPP verfügbar sein wird gedruckt gespendet. Darüber hinaus werden hausgemachten Hund behandelt verkauft werden.

"Nelson wollte die Aufmerksamkeit auf Lifeline und die Arbeit, die sie in der Zeit, die Aufmerksamkeit würde auf den Skulpturen werden zu tun zu bringen", sagte Rae Ann. "Wir laden alle ein, uns auf Mead und Douglas am Samstag auf Partei anzuschließen, um mit einigen der Hunde aus dem Tierheim und Spenden zu sammeln, um für die Tiere im Tierheim kümmern."

Dieses Ereignis ist unabhängig von der Skulptur Walkabout-Projekt und der Abstimmung. Lifeline Tier Placement & Schutz wurde vor 15 Jahren als kein Tötungsschutz gegründet. Es hängt von Spenden aus der Öffentlichkeit zu bedienen und geben den Tieren ein Ort der Zuflucht, so lange es dauert, bis sie angenommen werden, die für eine durch das Ende ihres natürlichen Lebens.

Derzeit ist Lifeline an der Kapazitätsgrenze und Adoptionen wird ihnen helfen, "Ja" sagen, wenn ein Streu gefunden wird oder ein Eigentümer muss eine aus gesundheitlichen oder finanziellen Gründen Hund übergeben. Während Hunde werden zu sehen sein Samstag und das ist Adopt A Dog Monat gibt es 30 Kätzchen und dreimal so viele erwachsene Katzen jeden Alters warten auf einem Forever-Zuhause.