Advertisement

Home / Default / Familien-Hündchen mit Wach 84-Jährige aus dem Koma nach schweren Sturz gutgeschrieben

Familien-Hündchen mit Wach 84-Jährige aus dem Koma nach schweren Sturz gutgeschrieben

Familien-Hündchen mit Wach 84-Jährige aus dem Koma nach schweren Sturz gutgeschrieben


Die erstaunliche Verbindung zwischen Menschen und Hunden.

Nach dem Montreal-Zeitung, eine Tochter kürzlich Nachweis einer der Hunde ihrer Familie mit dem Aufwachen ihre 84-jährige Vater aus dem Koma nach Gehirnoperation in Châteauguay, Quebec.

Richard "Jack" Bennett hatte sich den Stufen vor dem Haus seiner Tochter gefallen. Eine Woche, die Ärzte in Montreal General Hospital versucht, ihn aus dem Koma erwachen. Die Familie versuchte vertraute Reize auf ihren Vater, aber es war nicht bis seine Tochter Susan spielte eine kurze Aufzeichnung der Familie Hunde bellen, dass ihr Vater wirklich gerührt und für einen Moment die Augen öffnete.

Obwohl das Krankenhaus hat eine strenge keine PET-Politik; vor allem in der Intensivstation, eine besondere Ausnahme wurde gemacht, und kam einer der Familienhunde. Beschreibung der winzigen Hund als "Halb Pudel und Halb Wurst," Jacks Hand auf dem Hund namens Pipi platziert. Unmittelbar Jack reagiert und wachte auf.

Obwohl das Krankenhaus wird nicht zugeben, dass Pipi hat eine Art magische Hunde Macht, sie zu verwenden Hunde als Therapiebegleiter in anderen Bereichen des Krankenhauses.

Susan jedoch ist davon überzeugt und denkt, es sollte mehr Interaktion mit Haustieren und Patienten.

Jack erholt sich langsam, und Pipi ist ein guter Hund.

Folgen Sie der nationalen Pet Rescue Examiner auf Facebook, indem Sie hier oder auf Twitter. Bitte besuchen und "wie" meine Seite.