Advertisement

Home / Default / Eine unglaubliche Reise Hundes

Eine unglaubliche Reise Hundes

Eine unglaubliche Reise Hundes


Dodger Fortschritt

Alle 2 Fotos

Dodger Dodger benannt wurde, weil er festgestellt, Ausweichen Autos auf einer belebten Straße in Jacksonville, Florida. Er hatte keine Haare, war sehr dünn und hatte Gürtel ein Kind um den Hals. Als er auf die Straße gingen, wurden Hörner hupte, aber niemand hielt. Das alles änderte sich, als zwei Engel sah ihn und stieg aus dem Auto, um ihm zu helfen. Er wurde in Wunden und Flöhen bedeckt, und war äußerst schwach und verängstigt.

Eine unglaubliche Reise Hundes


Die beiden Damen, die Dodger gefunden genannt Freund von ihnen, die wiederum sie in Kontakt einen anderen Freund. Die für Dodger angeordnet Rettungs zu ihrem Tierarzt, wo er für die nächsten 2 Monate gelebt genommen werden. Dodger mit Demodex-Räude diagnostiziert wurde, war Herzwurm positive und blutarm aus Mangel an Nahrung. Er war auch auf einem Auge blind von einem Trauma, sein Auge. Auch wenn er in einem schlechten Zustand war, noch konnte er mit dem Schwanz wedelt.

Wie Dodger setzte seine Erholung, wurde er seinen eigenen Facebook-Seite gegeben, Dodgers Journey, Es waren die Menschen in der Lage, seinen Weg durch Bilder und Geschichten zu folgen. Mehrere Leute besuchten ihn beim Tierarzt und brachte ihn Spielzeug und Leckereien. Es war etwas Besonderes an diesen Hund.

Dodger hatte ein Ziel. Sein Ziel war, Menschen zu inspirieren, und das tat er. Es war wegen der Dodger, dass Pit Sisters Rettungs gebildet. Sagt Sybil Turner, Vizepräsident der Pit Schwestern "Dodger ist der Grund für Pit Schwestern. Er zeigte uns, dass wir waren zu Hunden zu helfen und wir lieben ihn dafür."

Gestern wurde Dodger offiziell von seiner Pflegemutter angenommen, nach 7 Monaten der Erholung und berühren so viele Leben. Er besucht derzeit Hund Manners Klasse an der Jacksonville Humane Society mit seiner Pflegemutter.