Advertisement

Home / Default / Ein Happy End für Rocky Raccoon

Ein Happy End für Rocky Raccoon

Ein Happy End für Rocky Raccoon


Nicht Rocky

View 1 Foto

Es war ein sehr warmer Nachmittag als Arbeiter eilten, um ihre Autos, bereit, das Wochenende zu starten. Das Schicksal wollte es ein wenig Waschbären haben das Auto, in der Hand Not, wanderte vor gehörte einem Tierliebhaber. Der Waschbär hatte eine halbvolle Plastikflasche Wasser in seinen kleinen Händen, konnte aber nicht mit dem Wasser, das er so dringend brauchte.

Das wäre Retter machte einige hektische Anrufe. Ein Freund in der Rettungsgeschäft Tiersteuerung und schließlich die SPCA. Die ganze Zeit über "Rocky" wurde um eine Staffelung, ein paar Schritte und fällt, Kanten näher und näher an einer viel befahrenen Straße. Endlich eine Stimme am anderen Ende der Handy versicherte ihr, dass Hilfe unterwegs sei.

Rockys Retter kam in Form von Darlene Esposito mit SPCA TampaBay. Mit einem Catchpole und mit sanfter Stimme bewaffnet, sie sammelte ihn sanft, legte ihn in den Träger und dann in ihren klimatisierten Wagen. Seine Diagnose nicht so ernst wie den Tierliebhaber gedacht, er war nur überhitzt. Darlene versichert Rocky wird ein Happy End haben. Er wird stabilisiert und mit einem Wildlife Rehabilitation Gruppe aufgestellt, bis er entlassen werden kann.

Vielen Dank dafür, dass Darlene Rocky Held dieses Schriftstellers und.