Advertisement

Home / Default / Easley Stadtrat gibt ersten Lesung Verordnung zur Anzahl der Hunde zu begrenzen

Easley Stadtrat gibt ersten Lesung Verordnung zur Anzahl der Hunde zu begrenzen

Easley Stadtrat gibt ersten Lesung Verordnung zur Anzahl der Hunde zu begrenzen


Easley Stadtrat gibt 1. Lesung zur Anzahl der Hunde zu begrenzen

Laut einem Bericht vom Oktober 13 Fox Carolina News, hat Easley Stadtrat die erste Lesung eine Verordnung, die die Anzahl der Hunde ein Haushalt haben können, zusätzlich eingeschränkt wird übergeben.

Die Abstimmung, bestanden fünf vor zwei, würde die Zahl der Hunde zu fünf einem Hause zu begrenzen. Der Vorschlag für eine Stadtverordnung wurde von einem Mann, dessen Nachbar hat rund 40 Hunde auf ihrem Grundstück begonnen. In einem Interview mit Fox Carolina, erklärt James Carpenter

"Sie sind mit den Tieren der Menschen zu tun haben, und sie lieben ihre Tiere, aber zur gleichen Zeit, als ihre Liebe zu den Tieren und deren Verhalten meine Lebensqualität betrifft, meine Ruhe, werden wir aufgeregt, als wir glauben, wie sie Schritt auf unsere Rechte. "

Linda Hughes, der Nachbar mit den 40 Hunden, sprach auf der Tagung des Rates, wo sie ihr Recht auf Hunde halten verteidigt.

"Um die Menge der Hunde zu begrenzen, dass die Menschen, verbrachte ich eine Menge Geld auf meine Tiere, und wenn Sie versuchen, um mich loszuwerden von ihnen, der wird mich für all das zu kompensieren? Wer wird mich für all das Geld Ich habe auf meine Tiere verbracht zu kompensieren? Sie sind wie meine Kinder. "

Linda erzählte Stadtrat hält sie einen sauberen Hof und Tierregelung hat ihren Zwingern zugelassen. Linda sagte, da sie nichts Illegales tun, sie sollten nicht für die Anzahl der Hunde sie auf ihrem Anwesen verfügt bestraft werden.

Einige sprachen sich auf beiden Seiten des Themas und eine letzte Lesung ist für den 10. November Sitzung gesetzt. Easley ist nicht der Erste, der eine Grenze von Hunden auf einen Haushalt vorschlagen. In der Nähe Clemson, sowie Kolumbien, erlauben nur drei Hunde pro Haushalt.

Nachdem Sie an, in der Regel geht eine Verordnung sofort in Kraft. Stadtrat wird voraussichtlich zu diskutieren geben Hundebesitzer, die über die Grenze eine Gnadenfrist, um Häuser für ihre zusätzliche Hunde zu finden sind.

Während dies wie eine gute Idee klingen, muss man sich fragen, was es mit den in der US-Bundesstaat Tierrettung Gemeinschaft tun. Die lokalen Unterstände von Greenville County Tier-Care Services sowie Anderson County PFOTEN hängen von einem Netz von Rettungsaktionen und Pflegeheimen zu interessieren für Hunde zurückgegeben oder in ihre jeweiligen Unterstände gebracht.

Was passiert, sollte einer dieser Engel der Rettung der Stadt Easley zu leben? Werden Ausnahmen für die im Tierrettung beteiligt werden? Oder werden Rettungen und Fosters gezwungen sein, wieder auf die Anzahl der Hunde sie retten kann schneiden? Dies sind Fragen, die vor der endgültigen Abstimmung angegangen werden müssen.

Es ist eine gute Wette, die überschüssigen Hunde irgendwie ihren Weg in Upstate Unterstände, wo sie getötet zu werden, wenn ein Haus nicht gefunden wird. Greenville County Tier-Care Services nimmt bereits bei Hunden von Spartanburg Animal Control erfasst. In Hunde nicht mehr willkommen in der Stadt Easley, und Sie werden eine no-win-Situation für die Hunde haben.

Sollte es ein Limit von Hunden, um die Lebensqualität für alle, die in der Nähe von mehreren Hundehaushalten leben zu gewährleisten, oder ist es das Recht der Hausbesitzer, um so viele Hunde wie sie bequem pflegen zu halten?

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar ab, wie Sie die neue Verordnung, die eine gute Chance, in nächsten Monat gewählt hat glauben, werden Tierschutz im Bundesstaat South Carolina zu beeinflussen.