Advertisement

Home / Default / Die Lösung Kitty Litter-Box Probleme

Die Lösung Kitty Litter-Box Probleme

Die Lösung Kitty Litter-Box Probleme


Es gibt Lösungen für Katzenstreu-Box Probleme!

Liebe Stacey: Meine Katze Sammy hielt mit dem Wurf-Box. Er war immer sauber und ordentlich. Wir wissen nicht, was zu tun !? Bitte helfen Sie!

Antwort: Ärgern Sie sich nicht! Es gibt eine Lösung für dieses Problem sehr viel unerwünschte. Betrachten wir zuerst ein paar Dinge ... Haben Sie vor kurzem umgezogen? Gab es eine Veränderung in der Umgebung? Haben Sie ein neues Haustier oder Mensch zu Ihnen nach Hause eingeführt? Hat Ihre Katze irgendwelche gesundheitlichen Probleme? Hatten Sie einen letzten Tierarztbesuch? Sobald Sie diese Fragen entschieden haben, sollten Sie Folgendes beachten (in keiner bestimmten Reihenfolge):

-Versuchen Eine andere Art der Wurf: Es gibt Hunderte von Marken und Designs von Einstreu. Ist Ihr Wurf duft? Haben Sie vor kurzem eingeschaltet Würfe? Katzen gerne graben und sie oft nicht gerne einen starken Duft Duft in der Streu-Box-Bereich. Versuchen Sie es mit einen Wurf wie Tidy Cats unscented und klumpender Streu.

-Ist Ihr Wurf-Box frei oder bedeckt ist? Wenn Sie eine überdachte Box haben, ist es ohne Frage, die Sie brauchen, um zu versuchen, die Bereitstellung Ihrer Katze mit einem nicht abgedeckten Kasten. Die meisten Katzen nicht gerne in einem engen geschlossenen Raum sein, wenn sie die Toilette benutzen. Dies ist eine schnelle und einfache Lösung!
-Ist Ihr Treu-Kasten die passende Größe für Ihre Katze? Wenn Sie ein kleines Kätzchen haben, ist Ihr Kätzchen in der Lage, problemlos ein- und aussteigen aus dem Wurf-Box? Wenn Sie Ihr Zuhause mit einer erwachsenen Katze zu teilen, ist Ihr Wurf-Box groß genug für Ihre Katze? Der Raum ist wichtig!

-Geben Sie einen ruhigen, privaten Bereich für den Wurf-Box: Halten Sie den Wurf-Box in der Nähe lauter Gegenstände oder stark frequentierten Bereichen. Zum Beispiel ist es oft nicht eine gute Idee, um den Wurf-Box in der Nähe der Waschmaschine / Trockner oder Ofenbereich zu halten. Laute Geräusche können Ihre Katze zu erschrecken, die eine Gleichgültigkeit in der Streu-Box erstellen kann, wenn sie nicht in der Heimat richtig platziert.

-Immer Halten das Essen / Wasser-Bereich aus dem Wurf-Box-Bereich zu trennen: Genau wie Menschen, Katzen gerne ihre Küche und ihre Bad Bereichen trennen zu halten! Achten Sie darauf, dass Ihre Katze Futter und Wasser werden in einem separaten Raum aus dem Wurf-Box Platz.

-Scoop Die Streu-Kasten täglich! Katzen sind saubere Tiere und wie sie zu sauberen Bereichen auf die Toilette müssen.

-Wie Viele Wurf-Boxen sollten Sie mitbringen? Haben einen zusätzlichen Wurf-Box in der Haus für jede Katze die Sie haben. Zum Beispiel, wenn Sie zwei Katzen haben, ist es empfehlenswert, dass Sie drei Wurf-Boxen haben.

-Haben Sie einen mehrstufigen Hause? Wenn Sie mit Ja beantwortet, ist es eine gute Idee, ein Wurf-Box auf jeder Ebene Ihres Hauses zu halten.

Wenn Sie einen "Problemzone" in Ihrem Haus, in dem Sie Ihre Katze weiterhin um sich zu erleichtern haben / sich selbst, versuchen Sie, eine vollständige Nahrungsmittelschüssel oder einen Wurf-Box in DASS Flächen- ihn allmählich weg jede Woche (nach und nach) auf einen gewünschten Bereich. Seien Sie sicher, dass Sie vollständig gereinigt haben das Gebiet (mit verdünntem Essig), um den Geruch / Geruch zu beseitigen. Mit Bleichmittel als Reinigungsmittel nicht Halten Sie Haustiere und es ist wichtig zu beachten, dass Bleichmittel kann sehr schädlich für Haustiere.

Viele Katzen-Wächter auch Feliway eine beruhigende Wirkung in der Heimat zu produzieren.