Advertisement

Home / Default / Biologen Speichern Einfrieren Panther Kätzchen

Biologen Speichern Einfrieren Panther Kätzchen

Ein Florida-Panther Kätzchen fand fast zu Tode in Florida eingefroren erholt sich gut dank der schnellen Wirkung der Wissenschaftler, die sie gefunden haben. Biologen mit der Florida Fish and Wildlife Conservation Kommission entdeckt das Kätzchen während der Durchführung der Feldforschung im Januar.

Die Wochen alten männlichen Kätzchen war außer Atem, und seine Körpertemperatur war sehr niedrig. Es wog weniger als ein Pfund, und dem Tode nahe war. Die FWC Biologen führten ihn vor den Tier Specialty Hospital in Florida für die medizinische Behandlung.

"Wir wollen, um jede Panther Kätzchen die beste Gelegenheit, in der Wildnis zu überleben geben", sagte Dr. Mark Cunningham, ein FWC Tierarzt. "Aber klar diese Kätzchen war in einem schlechten Zustand und mit ziemlicher Sicherheit würde ohne Eingriff gestorben."

Der Panther Kätzchen hat an Gewicht zugenommen und erholt sich gut, aber er wird nicht in der Lage, nach der Trennung von seiner Mutter in so jungen Jahren in der Wildnis zu überleben. Im Moment lebt er in der Lowry Park Zoo.

Der Panther Kätzchen wieder auf die Ellie Schiller Homosassa Springs Wildlife State Park zu bewegen, wenn er älter ist. Es wird seine Anwesenheit helfen, das Bewusstsein für die Gefahren noch bedrohlich Florida Panthers.

"Dies zeigt, wie Kätzchen gemeinsamen Anstrengungen der FWC, der US Fish and Wildlife Service (USFWS) und unseren Partnern helfen erholen gefährdeten Arten in Florida", sagte Kevin Godsea, Geschäftsführer der Florida Panther National Wildlife Refuge für die USFWS. "Wir werden auf jeden Fall ziehen für ihn und hoffe, dass er ein langes, gesundes Leben führt."

MEHR ZU PAWNATION: Mutter Katzen, die ihre Babys

Biologen Speichern Einfrieren Panther Kätzchen