Advertisement

Home / Default / 7 Fragen an vor Kommissionierung ein Haustier als Weihnachtsgeschenk fragen

7 Fragen an vor Kommissionierung ein Haustier als Weihnachtsgeschenk fragen

7 Fragen an vor Kommissionierung ein Haustier als Weihnachtsgeschenk fragen


Wie viele erinnere mich fragen, Weihnachtsmann, einen Welpen oder ein Kätzchen für Weihnachten zu bringen? Wie viele dieser Wünsche in Erfüllung gegangen? Und wie viele gut geklappt?

Wie viele erinnere mich fragen, Weihnachtsmann, einen Welpen oder ein Kätzchen für Weihnachten zu bringen? Wie viele dieser Wünsche in Erfüllung gegangen? Und wie viele gut geklappt?

Itâ € ™ s erstklassiges Ferienfilmszene, in vielen Filmen wiedergegeben und von wohlmeinenden Eltern, Großeltern und andere betrachtet. Aber ist es wirklich eine gute Idee, ein lebendes Tier als Weihnachtsgeschenk geben? Wie kann die Geschenkgeber erkennen, ob ein Haustier wird einen passendes Geschenk, vor allem für ein Kind?

Dieser Inhalt ist urheberrechtlich geschützt. Bitte zögern Sie nicht, um das http / Link, aber keine Cut-and-Paste Kopieren oder die erneute Veröffentlichung ohne Zustimmung des Autors nicht teilen.

Fragen Sie diese sieben Fragen, bevor Sie echte Tiere als Feriengeschenke.

Hier sind sieben praktische Fragen auf, bevor er eine Echt Live-Haustieres zu einem Kind (oder jemand) für die Feiertage zu berücksichtigen.

1. Stimmt die beabsichtigte Urlaubs Beschenkten wirklich wollen ein Haustier?

Vor der Auswahl eines Kätzchen, Welpen, Vogel, Fisch, Wüstenrennmaus, Hamster oder ein anderes Haustier für einen Urlaub Geschenkempfänger, itâ € ™ s wichtig, sicherzustellen, dass Menschen tatsächlich zufrieden mit der Idee. Ist diese Person ein Tierfreund?

Allzu oft können critter Enthusiasten davon ausgehen, dass anderen zu teilen ihre Leidenschaft für Haustiere, wenn sie auch nicht. Es wäre bedauerlich, ja für ein unschuldiges Tier zu eine unwillkommene Weihnachtsgeschenk geworden.

2. Ist der vorgesehene Beschenkten in der Lage die Pflege eines peta € ™ s täglichen Bedarf?

Auch ein Tierliebe ist nicht genug, aber. Wenn man beabsichtigt, ein Haustier zu einen besonderen Menschen zu Weihnachten, Chanukka oder anderen Urlaub zu präsentieren, muss er oder sie beurteilen, ob diese Person ausgestattet (emotional, körperlich und anderweitig), um für die Animala € ™ s täglichen Bedarf langfristig liefern .

Wie viele begabte Haustiere landen in Tierheimen in den Wochen nach einer großen Urlaub? Dies ist eine traurige Wahrheit.

3. Wenn der Empfänger ein Kind ist, sind seine Eltern bereit sind, die Verantwortung der Fürsorge für ein Haustier mitnehmen?

Offensichtlich können Jugendliche die feste Absicht, die Pflege eines geliebten Haustieres umgehen, aber viele Kinder fehlt die Reife, durch zu folgen. Schließlich kann die Eltern mit den Aufgaben der Fütterung gelassen werden, Bewässerung, Sport treiben, und zu sehen, auf der Animala € ™ s Bedürfnisse.

Eine durchdachte Tier Moderator werden wollen, mit den Eltern zunächst prüfen, bevor sie ein lebendes Tier zu einem Youngster als Weihnachtsgeschenk. Auf keinen Fall sollte ein Haustier als eine Überraschung für die Eltern hergestellt werden, auch wenn das Geschenk Geheimnis von dem Kind gehalten, bis der Urlaub kommt.

4. Hat jemand in der Geschenk-recipientâ € ™ s Haushalt von PET-Allergien leiden?

Dies ist ein sehr gültiges ärztliches Anliegen in vielen Häusern und Optionsscheine Voranfrage. Viele begabte Haustiere in Tierrettungszentren landen nach dem Urlaub, nur weil ihre Empfänger waren allergisch auf sie.

Dieses Unglück vermieden werden könnten, wenn der Geber fragte nach Tierallergien, bevor die Entscheidung, ein Haustier als Weihnachtsgeschenk geben.

5. Kann die Familie es sich leisten, für ein Haustier kümmern?

Domestizierte Tiere erheblich Wert zu einer Familie in vielerlei Hinsicht hinzufügen, aber diese abhängigen Kreaturen auch auf Tages-, Wochen-, Monats- und Jahreshaushaltskosten hinzu.

Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten kann die Gabe eines Haustieres wie eine aufmerksame Geste erscheinen, aber es kann tatsächlich zu einer Person oder familyâ € ™ s wirtschaftliche Not hinzuzufügen. Zum Beispiel, was eine Katze, einen Hund oder sogar einen Goldfisch an jemanden, der arbeitslos gewesen ist für einen längeren Zeitraum könnte die sprichwörtliche Tropfen, der das Camela € ™ s zurück brach sein.

Ohne neugierigen für bestimmte persönlichen finanziellen Details, könnte eine durchdachte Feriengeschenkgeber prüfen, ob eine beabsichtigte Urlaubs Beschenkte kann ein Lebensmittelgeschäft oder Restaurant Gutschein schätzen in diesem Jahr, anstatt anderen Mund zu füttern.

6. Ist die Familie in einer Krise oder besonders stressigen Zeit gerade jetzt?

Ein kuscheliger und liebevolle Haustier kann Komfort für seinen Besitzer zu schaffen, vor allem in Zeiten der Not. Aber ein ganz neues Tier muss nicht in ein Haus in der Hoch stressigen Zeiten eingeführt werden.

Vielleicht ist es nicht so eine tolle Idee, um ein lebendes Tier als Weihnachtsgeschenk für jemanden, der trauert einen verlorenen geliebten Menschen, in einer schwierigen Scheidung zu geben, plant Lang bald umziehen, oder mit Blick auf eine weitere große Veränderung in Ihrem Leben.

Die zusätzlichen Aufgaben der Fürsorge für ein neues Haustier könnte während solcher Tage scheinen überwältigend. Koennt € ™ s mehr, das Tier könnte Anpassung Herausforderungen, Eintritt in ein Haus im Übergang oder Aufruhr.

7. Welche Art von Tier wäre am besten geeignet für das Geschenk recipientâ € ™ s Lebenssituation sein?

Endlich, nach grübeln diese Überlegungen, wenn man feststellt, dass ein Haustier wird ein geeignetes Ferien Geschenk für einen besonderen zu machen, wird er oder sie müssen zur Beratung über welche Art von Tier ist am passendsten.

Zum Beispiel könnte eine Bauernfamilie mit viel eingezäunten Fläche zufrieden mit einem Feld Hund, während Wohnungsbewohner können mehr Inhalte mit einer Katze, ein Meerschweinchen, eine Schildkröte oder tropische Fische sein. Ein Tierliebhaber, in einer abgelegenen Hütte holzig lebt eine große und extra-Benachrichtigung Watchdog willkommen, aber derjenige, der in einem Vorort-Viertel befindet sich stattdessen in einer ruhigen, kinderfreundlichen Rasse bevorzugen könnten. Vor dem Aufs ein Haustier zu geben, itâ € ™ s gut, sich mit der recipientâ € ™ s Leben bestimmt vertraut zu machen.

Die durchdachte und passenden Geschenke werden immer mit der recipientsâ € ™ besten Interessen im Sinn gegeben. Und, wenn es darum eine echte Haustier, vorausschauende Planung und Kommissionierung entsprechend kann ein himmelweiter Unterschied sowohl für den Empfänger und das Tier selbst zu machen kommt.