Advertisement

Home / Default / 5 Scary Hund Verhaltensweisen, die Sie direkt zum Tierarzt schicken sollte

5 Scary Hund Verhaltensweisen, die Sie direkt zum Tierarzt schicken sollte

5 Scary Hund Verhaltensweisen, die Sie direkt zum Tierarzt schicken sollte


Hunde kann Ihnen nicht sagen, wenn sie krank sind

Selbst mit all der Liebe und Fürsorge Sie Ihren Hund zu geben, gibt es ein paar Dinge, die unvermeidlich sind, wenn Sie Ihr Leben mit Ihrem Hund Kumpel teilen. Sie fressen, was sie nicht sollte, sie nicht große Entscheidungen zu treffen, ohne dass Sie, und sie kann Ihnen nicht sagen, wenn sie benötigen, um ins Krankenhaus zu gehen. Es gibt offensichtliche Fälle wie plötzlichen Zusammenbruch oder unaufhaltsame Blutungen, aber es gibt subtilere Dinge, dass Sie vielleicht auf den Zaun zu sein auf. Wie bei den meisten Dingen, je früher man sie zu lösen, desto besser für Ihre pelzigen Freund. Hier ein paar rote Fahnen jeder Hundebesitzer wissen sollten:

1) Wenn Ihr Hund plötzlich lethargisch, ruhig und nicht um Sie, als sie in der Regel nicht finden, dann stimmt etwas nicht. Dramatische Veränderungen im Verhalten nichts zu ignorieren. Hunde sind groß bei Maskierung Schmerzen, Beschwerden und Krankheiten. Dies ist ein biologischer Instinkt, der es ihnen ermöglicht, zu entgehen, die als schwache Packung Mitglied richtet. Nur die Starken überleben, und das gilt auch für diejenigen, die so tun können, um gesund zu sein. Wenn sich etwas ändert in das Verhalten Ihres Hundes, gibt es einen wirklichen Grund und Ihr Tierarzt wird Ihnen helfen, herauszufinden, was es ist. Dies wird wahrscheinlich die Folge einer Blutprobe nach verborgenen Krankheit wie Nieren-, Leber- oder Herzerkrankungen zu überprüfen, um ein paar zu nennen.

2) Erbrechen ist ein sicheres Zeichen, dass etwas nicht stimmt. Meine Hunde erbrechen gelegentlich und ich nicht hetzen sie sofort an die Arbeit. Wie die Menschen, manchmal Hunde essen etwas, das mit ihnen nicht einverstanden ist und Sie sollten wachsam sein, um für andere Anzeichen von Krankheit, wie Durchfall, Lethargie oder blasse Zahnfleisch zu suchen. Wenn Erbrechen fortbesteht, einen Tierarzt Termin. Zumindest kann Ihr Tierarzt Ihnen Medikamente, um das Erbrechen Stopp machen und lassen Sie Ihren Hund mehr Komfort.

3) Durchfall ist ein Hund Körper die Möglichkeit zu sagen: "Danke, aber nein danke". Etwas, das sie gegessen hat durch ihr System übergeben und hat Anarchie erstellt. Auch könnte es eine bakterielle Überwucherung, Parasiten, oder etwas ernster sein. Wenn Ihr Hund hat mehr als einen einzigen Anfall von Durchfall, gehen Sie Ihren Tierarzt. Zumindest, wird Ihr Tierarzt geben Sie Ihre armer Hund etwas Medizin, sie gut zu beruhigen und ließ sie zu erholen. Durchfall kann zu Dehydratation schnell, die in sehr ernsthafte gesundheitliche Probleme eskalieren kann führen. Ihr Teppich wird mir danken.

4) Husten etwas ansteckenden oder etwas ernster zu signalisieren. Während die meisten Hunde gelegentlich Husten, kann ein plötzlicher Anstieg der Husten Krankheit signalisieren. Husten kann etwas kleinere, wie Zwingerhusten oder Allergien oder etwas bedrohlicher wie Herzkrankheiten zu signalisieren. Herzwurminfektion kann auch über Husten manifestieren. Um sicher zu der Wurzel des Problems zu sein, gehen Sie Ihren Tierarzt. Sie gehen weg mit Antibiotika oder die diagnostische Informationen zu helfen, Ihr Freund, ein besseres Leben. Die meisten Herzerkrankungen mit Medikamenten behandelt werden, und Herzwürmer mit Behandlung gehärtet werden.

5) Pale Zahnfleisch sind ein sicheres Indiz dafür, dass Sauerstoff nicht ordnungsgemäß ausgetauscht. Wenn das Zahnfleisch Ihres Hundes erscheinen blass - sehr leichte rosa oder grau in Blässe - das ist ein medizinischer Notfall. Sie überhaupt in dieser Situation bekunden. Überprüfen Zahnfleisch Ihres Hundes ist ein guter Weg, um jede allgemeine Gesundheit Prüfung zu starten. Dies gilt insbesondere, wenn das Zahnfleisch Ihres Hundes sind etwas (oder ganz) blass, und sie ist lethargisch, Keuchen oder anderweitig handeln ungewöhnlich. In diesen Fällen müssen Diagnose von einem Tierarzt so bald wie möglich durchgeführt werden. Blasse Zahnfleisch sind ein Symptom für eine beliebige Anzahl von Problemen, aber letztlich bedeuten, dass Ihr Hund ist anämisch - was bedeutet, dass ihr Körper ist nicht genug Sauerstoff. Sie selbst Zögern Sie nicht eine Minute. Gehen Sie zu Ihrem Tierarzt oder einer Notfallklinik sofort.

Mit etwas Glück haben Sie die perfekte Hund, der nicht braucht, um den Tierarzt für eine außerplanmäßige Prüfung sehen. Aber für den Rest von uns, ich hoffe, das hilft. Je früher etwas erkannt wird, je früher sie behandelt werden können und die bessere Chancen haben Sie von der guten Betreuung von Ihren pelzigen Freund zu haben.


5 Scary Hund Verhaltensweisen, die Sie direkt zum Tierarzt schicken sollte
Helle und Happy Dog Gnade Foley

Helle und Happy Dog

Gesunde Hunde sind hell und aufmerksam! Achten Sie auf alle Verhaltensänderungen und schnell handeln. Es ist nie eine schlechte Idee, Ihren Tierarzt anrufen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Hund ist krank sind.



5 Scary Hund Verhaltensweisen, die Sie direkt zum Tierarzt schicken sollte
Kranker Hund? Gnade Foley

Kranker Hund?

Nicht wünschen Sie Ihren Hund könnte Ihnen sagen, wenn sie krank ist? Es gibt keine Chance Ihr Hund eine Decke über den Kopf, wie Arwen hier setzen. Wenn Sie Zweifel haben, rufen Sie an oder besuchen Sie Ihren Tierarzt.



5 Scary Hund Verhaltensweisen, die Sie direkt zum Tierarzt schicken sollte
Gesunde Hunde handeln vorhersehbar Gnade Foley

Gesunde Hunde handeln vorhersagbar

Alle Änderungen im Verhalten sind engmaschig zu überwachen. Eine Abnahme im Spiel, Aktivität oder sogar bereit, ein Teil der Packung sollte als Warnungen zu beachten sein. Rufen Sie Ihren Tierarzt für mehr Beratung.